News zur 4. Season 2020

Willst du deine iRacing-Inhaltssammlung kostengünstig erweitern oder eine neue Disziplin des Rennsports ausprobieren? Mit den neuen und überarbeiteten Meisterschaften und Inhalten werden ab der Saison 4 im Jahr 2020 insgesamt sieben Inhalte – zwei Autos und fünf Rennstrecken – kostenlos zur Verfügung stehen, und zwei weitere werden als Legacy-Inhalte mit erheblichen Preisnachlässen erhältlich sein.

Straßenrennfahrer können sich darauf freuen, dass sowohl Oran Park als auch Oulton Park zu kostenlosen Strecken werden, während der Volkswagen Jetta TDI ebenfalls zu kostenlosen Inhalten übergehen wird. Dirt Oval-Rennfahrer können sich hinter das Lenkrad des Dirt UMP Modified setzen und kostenlos den Limaland Motorsports Park in Angriff nehmen, während Rennfahrer auf befestigten Kurzstrecken den Langley Speedway und den Southern National Motorsports Park ebenfalls kostenlos nutzen können.

Zusätzlich zu den kostenlosen Inhalten können aufstrebende Renn-Prototypen die Chevrolet Corvette C7 DP und HPD ARX 01-C LMP2-Fahrzeuge zum ermäßigten Preis von 2,95 Dollar pro Stück erwerben.


Da würde ich mal stark darauf setzen, dass der LMP2 ab Season 4-2020 in der ILMS unterwegs sein wird und dafür der HPD weichen muss.

Weiter warten wir noch auf den Hockenheimring und evtl. einen weiteren GTE den Aston Martin

Quellbild anzeigen
Trackday Hockenheimring - Pistenclub e.V.
VW Jetta TDi - iRacing.com | iRacing.com Motorsport Simulations

Das könnte Dich auch interessieren …