Neues in Season 4 / 2020

Straßenrennfahrer, die nach mehr Gelegenheiten suchen, sich ans Steuer zu setzen, haben Glück! In der Saison 4 der Saison 2020 werden drei verschiedene Serien in den eingestellt, die GTE-, GT3- und Tourenwagenfahrern mehr Möglichkeiten bieten, mit ihren Lieblingsautos auf die Strecke zu gehen. Von Sprintrennen in der Tourenwagen-Challenge und der Rückkehr der Ferrari GT3 Challenge bis hin zum strategischen Test des Willens und der Ausdauer einzelner Fahrer, der GT Endurance Series – hier ist das, worauf sich iRacer in der kommenden Saison freuen können:

Tourenwagen-Herausforderung
Tourenwagenrennen gehören zu den beliebtesten Rundstreckenrennen der Welt, und der Audi RS3 LMS ist bei Fahrern und Fans gleichermaßen beliebt. Setze dich für 15 aufregende Rennminuten auf einigen der unterhaltsamsten und berühmtesten Rennstrecken der Welt ans Steuer und schaue, ob Du das Zeug dazu hast, es nach Hause zu bringen! Diese Rennserie findet stündlich statt und steht Lizenzinhabern der Klasse D und höher offen.

Ferrari GT3-Herausforderung
Nur wenige Marken in der Automobilwelt sind so ikonisch wie Ferrari, und das berühmte tänzelnde Pferd hat einige der legendärsten Rennwagen der Welt geschmückt. Der Ferrari 488 GT3 ist rund um die Welt gefahren und hat auf seinem Weg zahlreiche beeindruckende Siege errungen. Auf vielfachen Wunsch des Publikums hast Du jetzt die Chance, dieses feine Stück italienischer Ingenieurskunst in einer Reihe von Sprintrennen auf die Probe zu stellen. Diese Serie findet stündlich statt und steht Lizenzinhabern der Klasse D und darüber hinaus offen.

GT-Ausdauer-Serie
In der GT Endurance Series, in der einige der berühmtesten GTE-Autos der Welt zu sehen sind, sind diese Langstrecken-Rennmaschinen auf Zeltbahnen rund um die Welt 90 Minuten lang im Einsatz. Von historischen Rennstrecken in Europa bis hin zu den unterhaltsamen und aufregenden Runden in Nordamerika – die Kombination aus diesen Autos, Strecken und Renndauer wird selbst die besten Straßenrennfahrer auf die Probe stellen.

Die GT Endurance Series wird ab der 4. Saison als iRacings Langstrecken-Rennserie für Einzelfahrer dienen. Sie wird dem Zeitplan der iRacing Le Mans Series folgen und sich alle zwei Wochen mit der Endurance Le Mans Series abwechseln.

Das könnte Dich auch interessieren …